Wallabag Version 2.0

Wallabag ist ein sogenannter Read-It-Later-Dienst. Mit solchen Diensten lassen sich Webseiten auf Halde legen, um sie später zu lesen. Ich finde das praktisch, weil ich so die Webseiten, meist längere Texte, dann lesen kann, wenn ich gerade dazu Zeit habe und nicht, wenn sie gerade durch meine Filterblase huschen. Wallabag hat vor kurzem einen riesigen Versionssprung hingelegt. Die neue Version habe ich mir nun installiert.

Absolut praktisch an Read-IT-Later-Diensten ist, dass sie meist auch offline (z. B. Android-App) funktioniert. Solche Funktionen gibt es bei Facebook und auch Firefox hat einen Dienst (Pocket) integriert. Naturgemäß lassen sich über diese Lesedienste auch ganz Profile über Vorlieben oder Gewohnheiten der Benutzer ableiten. Daher ist man vielleicht geneigt, diese Daten unter der eigenen Kontrolle zu haben. So wurde ich auf Wallabag aufmerksam. Dessen Version 1.x nutze ich seit geraumer Zeit.
Seit der ersten Beta-Version habe ich Wallabag v2 zusätzlich auf meinem Webspace installiert. Nutzen ließ sich das Upgrade allerdings noch nicht wirklich, da weder die Android-App noch die Firefox-Erweiterungen funktionierten. Nun wurde allerdings die finale Version veröffentlicht, mittlerweile schon die 2.0.1. „Wallabag Version 2.0“ weiterlesen

Kurz zum Kubuntu-Upgrade 12.04 auf 12.10

Wie immer habe ich ein paar Tage nach dem Release auf die Version aktualisiert. Das Ganze verlief einigermaßen problemlos – wenn auch nicht ganz so glatt wie eigentlich sonst. Zunächst musste ich Kubuntu davon überzeugen, dass es auch auf normale Veröffentlichungen aktualisiert und nicht nur LTS-Versionen in seine Überprüfungen einbezieht. Das stellte ich der Einfachheit wegen direkt in Muon ein (Einstellungen » Software-Paketquellen; Aktualisierungen » Release Upgrade: Normal Releases).

„Kurz zum Kubuntu-Upgrade 12.04 auf 12.10“ weiterlesen

Kubuntu: How to Versionsupgrade

So kurz vor einem Release geht ja wieder die große Panik los: Wie soll ich mein (K-/X-/L-) Ubuntu nur auf den aktuellen Stand bringen?! Soll ich überhaupt?! Upgrade? Neuinstallation? Whatever?

Für dieses Ereignis habe ich mich schon vor geraumer Zeit auf (m)ein Vorgehen festgelegt:

„Kubuntu: How to Versionsupgrade“ weiterlesen

Anleitung zum Ubuntu-Upgrade

Ich habe eine Anleitung zum Upgrade von Ubuntu ins Wiki gestellt. Diese befasst sich mit dem bloßen Upgrade, einer Re-Installation des Systems oder der Installation eines neues Systems. Dabei erkläre ich, wie man zuvor die wichtigsten Daten sichert und diese dann am einfachsten in wieder ins System eingliedert. Außerdem schildere ich den Weg, wie die Sofware, die zuvor auf dem System vorhanden war, auch wieder automatisch installiert werden kann.

Ich habe eine Anleitung zum Upgrade von Ubuntu ins Wiki (neuer Link) gestellt. Diese befasst sich mit dem bloßen Upgrade, einer Re-Installation des Systems oder der Installation eines neues Systems. Dabei erkläre ich, wie man zuvor die wichtigsten Daten sichert und diese dann am einfachsten in wieder ins System eingliedert. Außerdem schildere ich den Weg, wie die Software, die zuvor auf dem System vorhanden war, auch wieder automatisch installiert werden kann.