Unity: Startverhalten optimieren

Seit ein paar Wochen habe ich Ubuntu, respektive Unity, auf meinem Samsung NC10 installiert. Nach einer Weile habe ich mich mit dem unity-eigenen Bedienkonzept angefreundet. Nun finde ich es eigentlich richtig gut, zumindest aber einen Schritt in die richtige Richtung – für mobile Endgeräte, wohlgemerkt.

Eines hat mich allerdings gestört:

„Unity: Startverhalten optimieren“ weiterlesen

Ubuntu: VMWare vs. VirtualBox

Ich wollte in den letzten Tagen Unity ausprobieren – weil eben alle Welt darüber meckert. Gleichzeitig habe ich mir überlegt, mal wieder etwas mit VMWare zu machen. Die VMWare-Produkte habe ich nicht mehr genutzt, seit VirtualBox eine echte Alternative geworden ist. Das dürfte also schon vor einigen Jahren das letzte Mal der Fall gewesen sein.

„Ubuntu: VMWare vs. VirtualBox“ weiterlesen

Clamz: Amazon-MP3-Downloader für Linux

Amazons MP3-Download-Angebot erfreut sich einiger Beliebtheit – zumindest bei mir ;). Dennoch wird einem Linux-Anwender das Ganze nicht gerade leicht gemacht. Zwar bietet Amazon seinen hauseigenen Downloader auch als DEB-Paket an. Das Angebot beschränkt sich aber auf 32-Bit-Systeme. Außerdem wird die Kompatibilität mit Ubuntu 8.10 angegeben. Seit der Bereitstellung des Programms hat Amazon auch einen Hinweis bezüglich dieser Einschränkungen platziert. Leider hat sich der in den letzten (ca.) drei Jahren nicht verändert. Seither wird die angegebene Ubuntu-Version schon gar nicht mehr offiziell unterstützt. Eine vorbildliche Linux-Unterstützung sieht anders aus. Zwar hat Amazon wenigstens überhaupt an Linux-Clients gedacht. Allerdings erschließt sich mir die Beschränkung auf 32-Bit-Systeme nicht ganz – eine Portierung kann schließlich nicht so schwierig sein. Auch das Betreuen des Pakets für aktuelle(re) Versionen sollte nicht das Problem für diesen Riesen im Online-Geschäft darstellen.

„Clamz: Amazon-MP3-Downloader für Linux“ weiterlesen

Kubuntu Natty Narwhal 11.04

Hier hatte ich ja schon mal kurz was zur neuen Kubuntu-Version geschrieben. Mittlerweile läuft Natty auf meinem Arbeitsrechner per Neuinstallation, meinem heimischen Desktop-Rechner per do-release-upgrade und nun auch auf meinem Samsung NC10 Netbook. Während der Wechsel auf Natty bei den ersten beiden Rechnern ziemlich problemlos vonstatten ging, verlief auf dem Netbook nicht alles wie gewünscht.

„Kubuntu Natty Narwhal 11.04“ weiterlesen