Fedora: SSH im Heimnetz konfigurieren

Bei der Einrichtung des SSH-Zugangs vom Netbook zum Desktop-Rechner (und umgekehrt) zeigt sich mal wieder, dass der Teufel im Detail – bzw. in der Konfiguration liegt. Ich mag es ja bequem und verzichte gern bei SSH-/SCP-Aktionen auf die Passwort-Eingabe. Daher realisiere ich die Authentifizierung über SSH-Schlüssel.

„Fedora: SSH im Heimnetz konfigurieren“ weiterlesen

Epson Perfection V300 Scanner

Meinen Scanner habe ich lange Zeit nicht benötigt. Doch in letzter Zeit musste ich doch wieder häufiger scannen. Damit lohnte sich der Aufwand auch, den Scanner unter Linux einzurichten.

Bei dem Gerät handelt es sich (immer noch) um den Epson Perfection V300 Photo Scanner. Der wird (immer noch) nicht unter Linux out-of-the-box unterstützt, weder beim derzeit jeweils aktuellen Kubuntu oder Fedora. Allerdings bietet Epson da recht vorbildliche Support.

„Epson Perfection V300 Scanner“ weiterlesen

Kurz zum Kubuntu-Upgrade 12.04 auf 12.10

Wie immer habe ich ein paar Tage nach dem Release auf die Version aktualisiert. Das Ganze verlief einigermaßen problemlos – wenn auch nicht ganz so glatt wie eigentlich sonst. Zunächst musste ich Kubuntu davon überzeugen, dass es auch auf normale Veröffentlichungen aktualisiert und nicht nur LTS-Versionen in seine Überprüfungen einbezieht. Das stellte ich der Einfachheit wegen direkt in Muon ein (Einstellungen » Software-Paketquellen; Aktualisierungen » Release Upgrade: Normal Releases).

„Kurz zum Kubuntu-Upgrade 12.04 auf 12.10“ weiterlesen