Anleitung zum Ubuntu-Upgrade

Ich habe eine Anleitung zum Upgrade von Ubuntu ins Wiki gestellt. Diese befasst sich mit dem bloßen Upgrade, einer Re-Installation des Systems oder der Installation eines neues Systems. Dabei erkläre ich, wie man zuvor die wichtigsten Daten sichert und diese dann am einfachsten in wieder ins System eingliedert. Außerdem schildere ich den Weg, wie die Sofware, die zuvor auf dem System vorhanden war, auch wieder automatisch installiert werden kann.

Ich habe eine Anleitung zum Upgrade von Ubuntu ins Wiki (neuer Link) gestellt. Diese befasst sich mit dem bloßen Upgrade, einer Re-Installation des Systems oder der Installation eines neues Systems. Dabei erkläre ich, wie man zuvor die wichtigsten Daten sichert und diese dann am einfachsten in wieder ins System eingliedert. Außerdem schildere ich den Weg, wie die Software, die zuvor auf dem System vorhanden war, auch wieder automatisch installiert werden kann.

Neues Update

Nach dem gestrigen Update von Hardy, wird heute schon wieder ein neues zur Verfügung gestellt. Diesmal gibts richtig feste Kost, Update des Kernels, der Kernelmodule und des Grafikkartentreibers. Und siehe da, es funktioniert alles. Sogar der Framebuffer bietet jetzt eine viel bessere Auflösung, als beim Boot zuvor 😎