Fedora: Screenshots unter Wayland

Mit Fedora 25 wird per Default Wayland eingesetzt. Grundsätzlich bekommt man als Nutzer davon wenig mit – außer etwas funktioniert nicht. Dies ist bei allen gängigen Screenshot-Tools (die ich nutze), wie Shutter oder GIMP, der Fall.

Shutter und GIMP nehmen an Stelle eines Bildschirmfotos entweder nichts oder Pixelbrei auf. Das scheint an der nicht vorhandenen Wayland-Kompatibilität zu liegen. Einzig das GNOME-eigene Screenshot-Tool scheint derzeit in der Lage zu sein, anständige Bilder zu erstellen. Das Programm lässt sich mit Bildschirmfoto bzw. Screenshot aufrufen. „Fedora: Screenshots unter Wayland“ weiterlesen

Plugin für The GIMP

In einem Beitrag im Ubuntu-Forum wurde ich auf ein Plugin für The GIMP (getestet auf Version 2.61) aufmerksam, welches es ermöglicht, bestimmte Ebenen-Effekte einzubauen. Besonders nützlich ist das Plugin, wenn man Schatten für Schriften oder Glühen erzeugen möchte. Früher erzeugte man solche Effekte, in dem man z.B. zwei Ebenen erstellte, die untere farblich änderte und anschließende seitlich versetzte. Das ist nun nicht mehr notwendig. „Plugin für The GIMP“ weiterlesen