Probleme mit ATI-Grafik nach Kernelupdate

Nach den aktuellsten Kernelupdates habe ich diverse Probleme mit meinen beiden ATI-bestückten Rechner. In beiden Fällen handelt es sich aber um die Kernel-Versionen (2.6.32-25.43) aus den Proposed-Quellen.

Der heimische Bolide läuft mit einer HD 5750 und proprietären Treiber. Den Treiber habe ich via Jockey installiert – was auch komplikationsfrei verlief. In meinem Arbeitsrechner ist eine HD 4650 verbaut, an der zwei Monitore im Twinview angeschlossen sind.

„Probleme mit ATI-Grafik nach Kernelupdate“ weiterlesen

Problem mit dem neuen ATI-Treiber

AMD hat einen neuen ATI-Treiber veröffentlicht. Der bietet einige Neuerungen, für mich stellt er aber einen Schritt zurück dar. Zumindest versagen Funktionen, besser gesagt: es werden Einstellungen vergessen, die vorher prima funktionierten.

Wie schon in diesem Artikel (Abschnitt: Monitor per HDMI) beschrieben, muss ich bei meinem Rechner den Overscan-Wert auf 0% setzen. Das funktionierte nun aber nicht mehr bzw. -wie gerade angesprochen- funktioniert es für die laufende Sitzung.

„Problem mit dem neuen ATI-Treiber“ weiterlesen

ATI-Grafikkarten unter Ubuntu

Immer wieder höre oder lese ich, dass ATI-Grafikkarten unter Linux ein echter Graus sind. Die Schuld wird oft beim Treiber gesucht. Da ich früher leidenschaftlicher NVIDIA-Benutzer war und nun wieder bei ATI angekommen bin, möchte ich für letztere eine Lanze brechen. „ATI-Grafikkarten unter Ubuntu“ weiterlesen

Ätzend: XServerupdate lässt Bildschirm schwarz bleiben

Zunächst: Ich bin mir nicht ganz sicher, woran es genau liegt. Der Fehler trat allerdings auf 2 verschiedenen Rechnern auf. Bei beiden ist eine ATI-Grafikkarte verbaut, beide nutzen den proprietären Treiber, auf beiden wurde ein XServer-Update durchgeführt und bei beiden blieb der Bildschirm ab KDM schwarz. „Ätzend: XServerupdate lässt Bildschirm schwarz bleiben“ weiterlesen